Peters Weinpost vom 23.10.2020

23.10.2020
Hallo liebe Freunde/innen des guten fränkischen, argentinischen und spanischen Weines,


Nachdem wir im Juni erstmals seit vielen Jahren wieder im schönen Unterfranken waren und dort für unsere Kunden das kleine, aber feine Weingut Ambros Weikert entdeckt haben, wollten wir selbiges auch im Herbst versuchen. Es war eine mysthische Reise, da sich die Region um die Mainschleife bei Nordheim von seiner schönste Seite zeigte: ein kalter, nebliger Oktober-Morgen und dann kämpfte sich doch noch die Sonne über den Escherndorfer Lump (Bild1) hervor. Beste Weisswein-Lagen, die sich die letzten Sonnenstrahlen vor der Lese holen, um noch ein paar Oechsle Mostgewicht zulegen zu können. Bizarre Lichtinstallationen tauchen moderne Kellertechnik zunächst in surreale Raumschiff-Atmosphäre (Bild 2), um dann den begeisterten Besucher im nächsten Raum in das mittelalterliche, schummerige Licht (Bild3) längst vergangener Tage zu beamen. Und auch die Kulinarik kam nicht zu kurz:
Ob traditionelles Scheuferle im Weissen Lamm (Bild 4) oder ein Gläschen an der modernen Weinbar (Bild 5) - Unterfranken bietet für jeden Geschmack etwas!

Und richtig virtuell sind unsere 4 Verkostungsabende, die wir erstmals im November durchführen. Aufgrund der abgesagten Messen kann hier jeder teilnehmen und unsere argentinischen und spanischen Weine zuhause verkosten; entweder alleine oder gemeinsam in unserem Video-Chat. Funktioniert ganz einfach per Link, den wir Ihnen zusenden.


Mit den gebotenen Abständen und Sicherheitsvorkehrungen sind auch noch zwei Präsenzveranstaltungen geplant; unsere kleine Hausmesse im Laden am Esbaum in Rosenheim (maximal 4 Personen gleichzeitig erlaubt) am 14.11.20 und ein tolles, südamerikanisches wine & dine in München im kolumbianischen Restaurant Mi Casa im Dezember.

Wir wünschen Ihnen eine gute Zeit und genussvolle Momente in diesen wilden Zeiten!

Franken-NL-1

Franken-NL-2
___________________________________________________________________________________________________

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.